Wettkampf der Jugend B/C/D in Gelenau 2015

Mit 9 Sportlern waren wir heute zu Gast in Gelenau zum 4. Erzgebirgscup im Griechisch/Römischen Stil. Vielen Dank an Josefs Vater an der Stelle für die logistische Unterstützung.

Um etwas vorweg zu greifen, es hat sich deutlich gezeigt, das wir im Greco doch erheblichen Nachholebedarf haben. Bestes Beispiel war unser frisch gebackener Freistil-Landesmeister Karamjeet, welcher heute chancenlos schon nach zwei Kämpfen ausschied.

Unser Novize Tim ging sehr euphorisch in seinen allerersten Wettkampf und durfte Dank des Nordischen Systems sich auch gleich vierfach beweisen und auch tatsächlich einen Kampf gewinnen. Wir als Trainer sind sehr zuversichtlich, dass mit ihm zukünftig zu rechnen sein wird. Als Feuertaufe flog er gegen einem Thalheimer auch gleich mal einem Wurf über die Brust hinterher 🙂 – passiert…

Unsere beiden Schwergewichte versuchten sich so teuer wie möglich zu verkaufen, was gegen ihre zwei Gegner nicht so einfach war. So waren Max aus Zöblitz und auch Emil aus Braunsbedra heute jeweils eine Nummer zu gross für Ranjeet und Kabdul.

Auch in der 29kg der D-Jugend und der 31kg der C-Jugend wurde nach dem Nordischen System gerungen, so dass Ben und Marcel je 5 und Denny 4 Kämpfe zu bestreiten hatten. Denny ereichte am Ende einen guten 2.Platz, Ben wurde vierter und Marcel fünfter bis 29kg und unser Krümel Josef sechster in der Klasse bis 27kg. Unser einzigster B-Jugend Starter Justin wurde heute Dritter in der 50kg Klasse.

Ben verlor knapp nach Punkten gegen den späteren Sieger und auch gegen die zwei tschechischen Sportfreunde machte er eine gute Figur. Die noch fehlende Erfahrung trug leider dazu bei, dass er trotz Führung jeweils ausgekontert wurde und beide Kämpfe verlor. Das Vereins-Match gegen Marcel entschied er klar für sich. Auch Marcel konnte die beiden tschechischen Ringer heute nicht bezwingen und am Ende reichte es heute nur für Platz 5.

Wir haben auch heute wieder fast alle Kämpfe gefilmt und wenn Ihr Eure Kämpfe haben wollt, einfach einen USB-Stick mit zum Training bringen und hier gehts zu den Fotos.