Landesjugendspiele und Abendprogramm

Bei erdrückender Hitze trafen sich die C/D Jugend am Samstag, 04. Juli, in der Leplaystraße in unseren heiligen Hallen. Da gleichzeitig die Volleyballer ebenfalls Ihre Landesjugendspiele abhielten, wurden unsere beiden Trainingshallen kurzer Hand wettkampftauglich umgestaltet.

Der exremen Wetterlage geschuldet, wurde die Kampfzeit auf 2x1min verkürzt.

Vielen Dank an dieser Stelle dem fleissigem Leipziger Ordnungsamt, welches es übrigens trotz brütender Hitze geschafft hat, allen Gästen freundliche Erinnerungszettel an die Windschutzscheibe zu hängen, manchmal wäre etwas Fingespitzengefühl durchaus angebracht.

Zurück zum Wettkampf…
Die C-Jugend begann direkt nach der Eröffnung mit Ihren Wettkämpfen, wobei die Teilnehmerzahl sichtlich niederiger ausfiel, als in den Meldungen. Niklas wurde nach nur einem Kampf Sieger bis 31kg. Karamjeet konnte sich bei Max Schmalfuß für die Niederlage bei den Mitteldeutschen Meisterschaften vor zwei Wochen revanchieren und errang am Ende den dritten Platz. Unsere beiden Schwergewichte Ranjeet und Kabdul landeten am Ende jeweils auf Platz 4 und 5.

Die D-Jugend begann den Tag mit dem Vielseitigkeitswettkampf, es wurde versucht die besten Ergebnisse beim Klimmziehen, Schwebehänge, Medizinballweitwurf, Schlussweitsprung, 3x10m Lauf und dem Kasten-Bumerang-Lauf zu erzielen. Anschliessend ging es direkt über zu den Ringerwettkämpfen. Marcel gewann alle Poolkämpfe und musste sich am Ende nur dem amtierenden Landes- & Mitteldeutschen Meister Erik aus Lugau geschlagen geben und erreichte somit Rang 2 gefolgt von Josef auf Platz 3. Extra noch holte sich Marcel den dritten Platz beim Athletikwettbewerb. Ben startete heute gemeinsam mit Vadim in der Gewichtsklasse bis 31kg. Bei insgesamt 5 Teilnehmern wurde hier nach dem Nordischen System gerungen. Die Bronzemedaille gewann am Ende Ben und wurde zusätzlich noch Zweiter beim Vielseitigkeitswettkampf in seiner Gewichtsklasse. Yasin gelang heute nicht der Sprung aufs Treppchen, aber die Silbermedaille beim Vielseitigkeitswettkampf. Am Ende reichte es für den Nachwuchs des KFC Leipzig zum zweiten Platz in der Vereinswertung. Einige Schnappschüsse findet Ihr in der zugehörigen Galerie, Videos haben wir bei diesem Wettkampf nicht gemacht.

Da es im Rahmen der Landesjugendspiele für jeden Teilnehmer freien Eintritt in den Vergnügungspark Belantis gab, gaben wir uns alle Mühe da noch etwas auf die Bein zu stellen und gewannen die Väter von Marcel, Niklas und Josef als Fahrer und starteten so um halb sechs in Richtung Belantis. Die Jungs waren dort voller Tatendrang und machten gemeinsam mit vielen anderen Sportlern den Park bis zur Schliessung unsicher.

Belantis 2015 LJS Belantis 2015 LJS Belantis 2015 LJS Belantis 2015 LJS Belantis 2015 LJS